Das farbenpächtige Tagpfauenauge (Inachis io) ist ein Edelfalter mit einer Flügelspannweite von etwa 50 Millimetern. Durch die Augenflecken an den Flügelspitzen ist dieser Schmetterling unverkennbar, wobei diese als Abwehr gegen Fressfeinde wie Vögel dienen.

Entstehung

Dieses Tagpfauenauge hatte die eisigen Wintermonate in meiner Garage verbracht und war Ende Februar aus seinem Unterschlupf hervorgekommen, um die Frühlingssonne zu genießen. Für die mit Farbstiften angefertigte Zeichnung dienten mir Fotos des lebenden Exemplars als Vorlage.