Die Nachtkerze – Eine vielseitige Heilpflanze

Den ganzen Sommer hindurch blühen in meinem Wildgarten Exemplare der Gemeinen Nachtkerze (Oenothera biennis), deren Blüten sich abends innerhalb weniger Minuten öffnen. Da sie sich selbst aussät, können sich Menschen als auch Insekten Jahr für Jahr auf’s Neue an den leuchtenden Blüten erfreuen.

Entstehung

Diese botanische Illustration entstand mit Honig-Aquarellfarben von Sennelier auf satiniertem Aquarellpapier von Fabriano. Einige abschließende Akzente setzte ich mit Farbstiften von Faber Castell. Der Reinzeichnung gingen umfassende Studien in meinem Skizzenbuch voraus, darin habe ich Details der Pflanze in unterschiedlichen Entwicklungsphasen festgehalten.

Nachtkerze
Nachtkerze
Nachtkerze Skizzenbuch

Ebenfalls lesenswert