Der Weißmilchende Helmling (Mycena galopus) ist eine in Österreichs Wäldern sehr häufig vorkommenden Pilzart. Die Fruchtkörper erscheinen in der zweiten Jahreshälfte auf Moospolstern, Laub und morschem Holz.

Diese Illustration einer kleinen Pilzfamilie weist auf diese Symbiose zwischen Pilzen und Bäumen hin.  Sie entstand mit Künstlerfarbstiften auf Aquarellpapier von Fabriano.