Dieses Pferdegemälde stellt den Lipizzanerhengst „Siglavy Narenta“ dar. Er ist einer der bekannten weißen Hengste der Spanischen Hofreitschule in Wien.

Entstehung

Dieses Ölgemälde entstand in aufwändiger Schichten- und Lasurmalweise auf Leinen, gespannt auf Keilrahmen. Als Vorlage für dieses Portrait diente mir eine Reihe von Pferdestudien, angefertigt im Lipizzaner-Gestüt Piber, wo der Zuchthengst für einige Zeit untergebracht war.